Die Klasse 6a der Kronach Grundschule in Berlin-Lichterfelde hat 2015 den Preis der Kinderjury für den Beo Deutscher Kinderhörbuchpreis gewählt. In der Auseinandersetzung mit den nominierten Hörbüchern haben die Schülerinnen und Schüler diese mit eigenen Theaterspielen und Inszenierungen nachgezeichnet. Dafür haben sie sich Orte auf dem Schulgelände gesucht, die nach ihrer Meinung gut zu der ausgesuchten Szene passen.

All dies festzuhalten war meine Aufgabe. Man stelle sich vor: vier Stunden am Stück filmen, Tonmann spielen und Regieanweisungen geben. Das hat all meine Energie gekostet. Dagegen ist das abschließende Schneiden des Films fast eine Kleinigkeit gewesen.

Das Video wurde während der Preisverleihung im Thalia Theater am 25. November letzten Jahres gezeigt, um die Kinder in die Veranstaltung zu holen. Es hätte den Rahmen gesprengt, sie alle zu dieser Abendveranstaltung einzuladen.