Dieses Video zeichnet die Theaterperformance nach, die Hans Zimmer als Dramaturg und Regisseur mit Inka Grund (Schauspiel) Christoph Schütz (Tanz, Posaune, Melodica) und Jürgen Morgenstern (Kontrabass, Stimme, Ukulele, u.a.) auf die Bühne gebracht hat.

Die Performance beruht auf Aufzeichnungen des Schriftstellers und Insektenforschers Jean-Henry Fabre (1823–1915), der ausgesprochen poetisch seine Forschungen zu verschiedenen Insekten beschreibt. Sie ist eine freie Bearbeitung der umfangreichen überlieferten Schriften.